Die Veränderung

14.10.2017

Kennst Du das Gefühl Du möchtest so vieles erreichen, Du weisst irgendwo in Deinem Innen, Du gehörst hier nicht hin und Du weisst, auch schon wo Du hin willst, wo Du Dich wohl fühlst, und dann....
.... dann ist da diese Kluft. Die Kluft zwischen dem Gefängnis der Vergangenheit in dem man sitzt und dem Traum irgendwo im Niergendwo, wo man weiss da gehört man hin.
Ich habe mich damals sehr oft gefragt, wie ich da je hinkommen sollte. Ich wusste wo ich hingehörte aber ich konnte nicht. Ich war gefangen in meiner Angst, meinem Schmerz, sass in meinem Sumpf als Opfer und alle regierten mein Leben.
doch dann, mein Ex - Freund verließ mich, der Schmerz unerträglich und dann war da dieser eine Mann, er machte mir Mut, er meinte das wird alles wieder aber ich verneinte denn selbst wenn ich hätte ihn nicht mehr zurückgewollt. Im Laufe der Zeit merkte ich oder liess es zu - gemerkt habe ich es schon viel eher - dass ich mich in diesen mich auffangenden Mann verliebt habe. Die Liebe war unglaublich groß und es passte einfach alles. 3 Monate hatten wir eine wunderbare Zeit, dann kam sein Rückzug. Und ich wurde geführt, von meinem geistigen Helfern, ich wurde gelenkt und man hat mir immer wieder Fragen gestellt. Ich liebe ihn heute immer noch wie damals, ich habe erkannt, das auch er einiges zu lösen hat das ich nicht machen darf oder kann. ich habe bemerkt, wie schön es ist glücklich zu sein mit dieser unendlichen Liebe im Herzen und das ganz ohne "ich will" und "es muss". Ja diese Liebe hat mich animiert nachzudenken. Alles zu überdenken und ich stellte mein ganzes Leben auf den Kopf. Letztendlich half mir genau dieses Gefühl all meinen Schmerz zu heilen und weiterzugehen. Ich erkannte, dass dieser Mann nur meine Knöpfe drückte um all den Schmerz der in mir schlummerte rauszuholen damit ich frei werden konnte. Und heute ist es zwischen uns immer noch ein wenig holprig, aber ich weiss, dass unsere Liebe nichts und niemand zerstören kann ganz gleich ob wir nun zusammen oder getrennt sind. Ich weiss heute welche Macht und Kraft Liebe hat.
Die Antwort auf alles ist LIEBE aber diese beginnt in Dir selbst zu Dir.
Wo stehst Du denn auf einer Skala von 1 (kaum) bis 10 (vollkommen) in Deiner Selbstliebe?

Eure Saphira